Kredit ablösen und zum fairen Credit wechseln

  • Altkredite selbständig umschulden und zu einem fairen Credit zusammenfassen
  • Finanzen sortieren und Zinsen sparen
  • Sondertilgungen jederzeit möglich

So funktioniert’s: Kredite ablösen und zum fairen Credit wechseln

Gesamtbetrag der laufenden Kredite berechnen

Berechnen Sie, wie hoch die gesamte Summe aller laufenden Kredite ist, die Sie ablösen möchten. Vergessen Sie dabei nicht fällige Zinsen sowie eine mögliche Vorfälligkeits­entschädigung.

Siggi zahlt seinen finanziellen Spielraum flexibel zurück und ruft bei Bedarf mehr Geld ab.

Neuen Kredit beim fairen Credit abschließen

Kreditbetrag und optimale Laufzeit im Kreditrechner auswählen, Antrag online ausfüllen, fertig: Sie erfahren sofort, ob alles klappt und haben das Geld nach wenigen Tagen auf Ihrem Konto.

Siggi lässt sich den Sofortkredit sofort auszahlen.

Restschuld aller bestehenden Kredite zurückzahlen

Mit dem Kreditbetrag vom fairen Credit zahlen Sie alle bestehenden Altkredite sofort und auf einmal ab. Übrig bleibt nur noch der faire Credit: ein Kredit, eine Monatsrate, eine Abbuchung vom Konto.

Was bedeutet es, einen Kredit abzulösen?

Bei einer Kreditablösung führen Sie eine sogenannte Umschuldung durch. Dabei nehmen Sie einen neuen Kredit auf, um bestehende Kredite vorzeitig und vollständig zurückzuzahlen. Anschließend zahlen Sie nur noch den neuen Kredit ab. So können Sie beispielsweise mehrere Altkredite in einen einzigen neuen Kredit umwandeln.

Sinnvoll sind solche Umschuldungen dann, wenn der neue Kredit deutlich bessere Konditionen, zum Beispiel einen niedrigeren Zinssatz, aufweist als die bestehenden Kredite. Praktisch ist es dabei, mit dem neuen Kredit direkt eine andere Monatsrate zu vereinbaren, die besser zu Ihrer derzeitigen finanziellen Situation passt. Denn manche Altkredite sind so unflexibel, dass es gar nicht möglich ist, die Monatsrate oder die Laufzeit des Kredits zu ändern.

Gut zu wissen

Unterschied zwischen Kreditablösung und Sondertilgung

Bei einer Kreditablösung zahlen Sie die gesamte Restschuld auf einmal zurück. Der Kreditvertrag ist damit beendet. Häufig ist eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung fällig, da dem Kreditgeber durch die frühzeitige Rückzahlung Zinsen entgehen.

Bei einer Sondertilgung zahlen Sie ebenfalls einen größeren Betrag außerplanmäßig und vorzeitig zurück, aber eben nicht die gesamte Restschuld. Der Kreditvertrag selbst bleibt bestehen und die Monatsraten laufen wie gewohnt, jedoch mit verkürzter Kreditlaufzeit weiter. Sondertilgungen müssen laut Kreditvertrag erlaubt sein und sind oft kostenpflichtig.

Gute Nachricht: Beim fairen Credit sind Sondertilgungen jederzeit kostenlos möglich.

Ihre Vorteile, wenn Sie Ihren Altkredit zum fairen Credit ablösen

Sparpotenzial nutzen

Alte Kreditverträge sind oft unflexibel und haben hohe Zinssätze. Lösen Sie Ihren Altkredit ab, profitieren Sie von einem neuen Kredit zu modernen Kreditbedingungen.

Finanzen sortieren

Mehrere Kreditraten im Monat lassen zwischen allen übrigen Abbuchungen schnell den Überblick verlieren.
Ein Kredit mit einer Monatsrate sorgt für Ordnung in den eigenen Finanzen.

Raten flexibel anpassen

Mit einem neuen Kredit passen Sie gleichzeitig ganz einfach die neuen Vertragsbedingungen optimal an Ihre derzeitige finanzielle Situation und Möglichkeiten an.

Mit festem Zinssatz planen

der faire Credit bietet einen festen Zinssatz für die gesamte Kreditlaufzeit. Variable Zinssätze, die nach der Zinsbindungs-Frist in die Höhe schießen, gibt es bei fairen Credit nicht.

Bonität verbessern

Fassen Sie mehrere Kredite zusammen, kann das Ihre Bonität verbessern. Denn jeder zuverlässig zurückgezahlte Kredit unterstreicht Ihre Kreditwürdigkeit. Das hilft bei künftigen Kreditanfragen.

Sondertilgungen leisten

Sondertilgungen bezeichnen die freiwillige und außerplanmäßige Rückzahlung eines größeren Betrags zusätzlich zur Monatsrate. Beim fairen Credit ist das jederzeit möglich.

Wann lohnt es sich, einen laufenden Kredit abzulösen?

Grundsätzlich ergibt die Umschuldung durch eine andere Bank Sinn, wenn Sie einen bereits lange bestehenden Kredit haben. Denn oft haben Altkredite für heutige Verhältnisse ungünstige Kreditkonditionen.

Überprüfen Sie dazu Ihren laufenden Kredit auf folgende Punkte:

  1. Wie hoch ist der ausstehende Rückzahlungsbetrag (= Restschuld)?
  2. Wie hoch ist der Zinssatz des laufenden Kredits?
  3. Wie lange ist die Restlaufzeit des Kredits?
  4. Verlangt die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung und falls ja, wie viel?

Ein Wechsel ist dann sinnvoll, wenn der neue Kreditvertrag (Restschuld + Zinsen) gemeinsam mit den Kosten für die vorzeitige Ablösung (= Vorfälligkeitsentschädigung) günstiger ausfällt als den bestehende Kredit fortzuführen.

Rechnen Sie mal nach, ob Folgendes auf Ihren Kredit zutrifft:
Restschuld + Zinsen (neuer Vertrag) + Vorfälligkeitsentschädigung < Restschuld + Zinsen (alter Vertrag)

Ein Ablösekredit lohnt sich auch dann, wenn Sie mehrere Kredite gleichzeitig abzahlen und sich mehr Überblick über Ihre Finanzen verschaffen möchten. Mit einer Umschuldung reduzieren Sie Ihre Zahlungen auf eine einzige feste Monatsrate – transparent, bequem und sicher. Lösen Sie Ihre Altkredite ab und fassen Sie sie zu einem einzigen Kredit beim fairen Credit zusammen.

Gut zu wissen

Kreditablösung ist gut für Ihre Bonität

Darlehen vorzeitig abzulösen, wirkt sich vorteilhaft auf Ihre Kreditwürdigkeit aus. Obwohl Sie die Kreditsumme lediglich umgeschuldet haben, erlangen Sie eine bessere Bonität. Denn jeder zurückgezahlte Kredit ist ein Indikator für Ihre finanzielle Stabilität und Zuverlässigkeit.

Folgendes Rechenbeispiel zeigt Ihnen, dass ein geringerer Zinssatz viel ausmacht. Bei einem bestehenden Kredit über 15.000 Euro mit einer Restlaufzeit von 48 Monaten und einem Jahreszins von 6 Prozent gelten beispielsweise folgende Konditionen:

KonditionenAlter KreditNeuer Kredit
Restschuld15.000 Euro15.000 Euro
Vertragslaufzeit48 Monate48 Monate
Effektiver Jahreszins6,00 %3,00 %
Monatliche Rate351,19 Euro331,75 Euro
Summe der Zahlungen16.857,12 Euro15.924,14 Euro
Summe der Zinsen1.857,12 Euro924,14 Euro
Sparpotenzial932,98 Euro

Allerdings gilt zu beachten: Je höher die verbliebene Restschuld ist und je länger der alte Kreditvertrag noch läuft, desto mehr Zinsen entgehen der Bank durch eine Kündigung – und desto höher ist in der Regel die Vorfälligkeitsentschädigung, die die Bank erheben kann. Da diese aber auf maximal 1 Prozent der Restschuld gedeckelt ist, sind die Kosten hierfür nicht allzu dramatisch. Auf 10.000 Euro Restschuld würden maximal 100 Euro Vorfälligkeitsentschädigung anfallen. Bei kurzen Restlaufzeiten von maximal 12 Monaten darf die Bank sogar nur 0,5 Prozent erheben.

Kredit ablösen: Sonderfall Dispo und Baukredit

Dispokredit ablösen

Sind Sie auf Ihrem Girokonto ins Minus geraten und können Ihr Konto zeitnah nicht wieder ausgleichen, ist es sinnvoll, Ihren Dispokredit abzulösen. Denn die Zinsen auf einen sogenannten Dispositionskredit fallen meist sehr hoch aus und machen einen Dispo dadurch zu einer sehr teuren Notlösung.

Gut zu wissen

Was ist ein Dispokredit?

Bei einem Dispokredit ermöglicht es Ihnen Ihre Bank, Ihr Konto zu überziehen, sodass Sie mehr Geld ausgeben können, als sich auf Ihrem Konto befindet. Die Bank legt dabei einen genauen Betrag als Dispogrenze fest.

Ein Dispokredit eignet sich ausschließlich für kurzzeitige Engpässe und wenn Sie wissen, dass Sie Ihr Konto in wenigen Wochen wieder decken können.

Bau-/Immobilienkredit ablösen

Auch durch die Ablösung einer Baufinanzierung können Sie unter Umständen Zinsen sparen. Achten Sie dabei auf Folgendes:

  • Die Kündigungsfrist bei Bau- und Immobilienkrediten beträgt in der Regel sechs Monate.
  • Bau- und Immobilienkredite sind oft für einige Jahre an einen festen Zinssatz gebunden. Läuft diese Frist ab, kann der Zinssatz enorm in die Höhe schießen. Möchten Sie diese deutlich höheren Zinskosten umgehen, sollten Sie sich rechtzeitig um eine Umschuldung kümmern.
  • Baukredite haben aufgrund der hohen Kreditsumme meist eine sehr lange Kreditlaufzeit. Sollten Sie einen solchen Kredit nach weniger als zehn Jahren kündigen wollen und akzeptiert die Bank Ihre Kündigung, fällt die Vorfälligkeitsentschädigung erfahrungsgemäß hoch aus.

TÜV Austria zertifiziert

Die Beratungsqualität beim fairen Credit wurde nach dem TÜV-AUSTRIA-Standard „Service- und Beratungsqualität“ zertifiziert. Bestätigt wird ein hohes Maß an Kundenfreundlichkeit sowie eine objektive und nachvollziehbare Kreditentscheidung.

Kredite ablösen und zum fairen Credit wechseln: So geht’s!

So gehen Sie vor, wenn Sie Ihre laufenden Kredite ablösen und zu einem fairen Credit zusammenfassen möchten:

1. Bereiten Sie den Wechsel vor

Rechnen Sie sorgfältig nach, ob die Umschuldung und der neue Zinssatz kostengünstiger für Sie sind. Für die Berechnung brauchen Sie folgende Angaben:

  • Verbleibende Kreditsumme
  • Höhe der verbleibenden Zinskosten
  • Dauer der Restlaufzeit
  • Ablösebedingung
  • Kündigungsfrist
  • Vorfälligkeitsentschädigung

2. Bereiten Sie alle nötigen Unterlagen vor

Für Ihre Kreditanfrage beim fairen Credit benötigt Sie folgende Nachweise:

  • Gehaltsnachweise oder Rentenbescheide
  • Nachweis über Ihren festen Wohnsitz in Österreich
  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass

3. Ablösekredit beantragen

Mit dem Kreditrechner vom fairen Credit ermitteln Sie schnell und einfach, welche Ersparnis Sie durch eine Kreditablösung erzielen können. Sie müssen lediglich den Ablösebetrag Ihrer bestehenden Kredite berechnen. Wählen Sie Ihren Wunschbetrag von 1.000 bis 75.000 Euro und eine Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten für die Weiterfinanzierung. Wenn Sie Ihre ideale Laufzeit und Monatsrate festgelegt haben, füllen Sie einfach online den fairen Credit Kreditantrag aus.

Nach einem schnellen Bonitätscheck erfahren Sie sofort, ob und wenn ja über welchen Betrag der faire Credit Ihnen einen Kredit gewähren kann. Stimmten Sie dem Angebot vom fairen Credit zu, ist der Kreditvertrag in wenigen Minuten erledigt und steht Ihnen die gewünschte Summe innerhalb von ein bis zwei Tagen zur Verfügung.

4. Bestehende Kredite sofort zurückzahlen

Mit dem Geld Ihres neuen Kredits zahlen Sie nun alle alten Kredite, die Sie ablösen möchten, sofort und auf einmal zurück. Ab jetzt brauchen Sie nur noch einen Kredit mit einer Monatsrate im Auge zu behalten .

Weitere Servicefeatures vom fairen Credit

Kredite ablösen und finanziellen Spielraum sichern

Ob Sie noch weitere Kredite ablösen möchten oder neue Ausgaben planen – sichern Sie sich mit dem finanziellen Spielraum vom fairen Credit eine Geldreserve bis zu 75.000 Euro. Die Bereitstellung des finanziellen Spielraums ist für Sie kostenfrei. Sie bezahlen nur dann Zinsen, wenn Sie sich Geld auszahlen lassen. Ob und wann Sie auf Ihre Geldreserve zugreifen, entscheiden Sie ganz allein. 

Der Abruf des Gesamtbetrags oder mehrerer Teilbeträge ist jederzeit und von überall möglich: Ein Klick in der fairen Credit App genügt und das Geld ist in der Regel am nächsten Werktag auf Ihrem Konto. Wenn Ihre Bank Instant Payment unterstützt, erhalten Sie Ihren Wunschbetrag sogar in Sekundenschnelle.

Optionale Leistungspakete für maximale Sicherheit und Flexibilität

Wünschen Sie eine Umschuldung, die ganz auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist? Dann können Sie auf die optionalen Leistungszusätze vom fairen Credit vertrauen. Mit der optionalen Hinzubuchung des Pakets für maximale Sicherheit sind Sie auch bei finanziellen Engpässen geschützt. So können Sie den Abbuchungstermin verschieben, einzelne Raten reduzieren oder zwei Monate innerhalb eines halben Jahres ganz mit der Ratenzahlung aussetzen.

Wer einen Kredit ablösen und künftige Zahlungen flexibel an seine Lebenssituation anpassen möchte, ist mit dem optionalen Leistungspaket für maximale Flexibilität gut beraten. Sondertilgungen, Ratenerhöhung und das vorzeitige Ablösen des fairen Credit sind mit dieser hinzugebuchten Option jederzeit kostenlos möglich. Auch eine Restschuld lässt sich damit vorzeitig ablösen. Kostenlos und ohne Einhaltung von Fristen. Um in den Vorteil dieser Leistungen zu kommen, empfiehlt es sich, die Optionen im Bestellprozess mitzubuchen.

Volle Transparenz in der fairen Credit App

Viele unserer Kunden nennen als wichtigste Motivation für die Umschuldung: Mehr Kontrolle und Transparenz. Für beides steht die faire Credit App. Wenn Sie mit dem fairen Credit einen Kredit ablösen, haben Sie online Ihre gesamten Vertragsdaten im Blick. Sie können flexibel die Ratenhöhe und Abbuchungstermine anpassen oder mit nur einem Klick Ihren finanziellen Spielraum abrufen.

Für persönlichen Beratungsbedarf wenden Sie sich gerne an unsere Experten im KundenServiceCenter oder in einer der vielen Filialen unserer Partner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken und Raiffeisenbanken in Ihrer Nähe.

der faire Credit im Überblick –
alles in einer App

der faire Credit Dashboard
  • Überall und jederzeit

    Überblick über Ihren finanziellen Spielraum

  • Auszahlung

    Geld auszahlen, wann immer Sie wollen

  • Flexibilität

    den fairen Credit anpassen und verwalten

Jetzt herunterladen

4,9

14.000+ Downloads

4,8

9.000+ Downloads

Welche Kredite können Sie vorzeitig ablösen?

Grundsätzlich können nahezu alle Arten von Krediten vorzeitig abgelöst werden. Besonders einfach ist es bei einem Dispokredit. Sie gleichen einfach das Minus auf Ihrem Girokonto mithilfe eines neuen, zinsgünstigeren Kredits aus und befreien sich damit von weiteren hohen Zinszahlungen.


  • Verbraucherkredite
    Verbraucherkredite können jederzeit problemlos vorzeitig abgelöst werden. Banken haben kein Recht, Ihnen die Umfinanzierung und damit die frühzeitige Ablösung dieser Kredite zu verweigern. Allerdings müssen Sie mögliche Vorfälligkeitsentschädigungen berücksichtigen. Lassen Sie sich am besten die exakte Restschuld sowie die Höhe der Entschädigung von Ihrer Bank berechnen.
  • Autokredite
    Einen Autokredit kann man wie Ratenkredite ebenfalls ablösen. Allerdings ist hier eine Besonderheit zu beachten: Im Gegensatz zu klassischen Ratenkrediten sind Autokredite oft zweckgebunden. Manche Kreditgeber behalten dabei als Sicherheit den KFZ-Brief (= Zulassungsbescheinigung Teil II) ein, bis der Kredit vollständig abbezahlt ist. Wechseln Sie nun zu einem anderen Kreditanbieter, der für einen Autokredit ebenfalls Sachsicherheiten fordert, behält auch dieser den Fahrzeugbrief ein. Die gute Nachricht: Beim Autokredit vom fairen Credit gibt es keine Zweckbindung und somit sind Sie direkt rechtmäßiger Eigentümer Ihres Fahrzeugs.
  • Bau- und Immobilienkredite
    Auch langfristige Bau- und Immobilienkredite lassen sich vorzeitig ablösen – allerdings erst nach Ablauf von zehn Jahren und unter Einhaltung einer sechsmonatigen Kündigungsfrist. Berechnen Sie vor einer Kündigung unbedingt, welche Vorfälligkeitsentschädigung auf Sie zukommt. Aufgrund hoher Kreditsummen und langer Laufzeiten kann sich diese Entschädigung schnell summieren. Eine Zinsersparnis ergibt sich hier meist nur, wenn Sie bereits einen großen Teil der Gesamtschuld beglichen haben.

FAQ: Häufige Fragen zum Thema Kredit ablösen

Was bedeutet es, einen Kredit abzulösen?

Bei einer Kreditablösung wandeln Sie die Restschuld aus einem oder mehreren alten Krediten in ein neues Darlehen um und erhalten dadurch häufig bessere Kreditkonditionen. Beispielsweise aufgrund gesunkener Zinsen.

Beim fairen Credit geht das ganz einfach: benötigte Kreditsumme und gewünschte Laufzeit wählen, Kredit online beantragen und – wenn alles passt – mit der erhaltenen Kreditsumme alle laufenden Kredite sofort zurückzahlen.

Was ist die Vorfälligkeitsentschädigung?

Möchte ein Kreditnehmer sein Darlehen vorzeitig ablösen, darf die Bank einen Teil der entgangenen Zinsen als Entschädigung einfordern. Somit wird bei vielen Kreditinstituten eine Vorfälligkeitsentschädigung als Schadensersatz fällig, wenn der Kreditnehmer einen Kredit außerplanmäßig ablösen und zu einem anderen Kreditanbieter wie dem fairen Credit umschulden möchte.

Die Entschädigung ist auf maximal 1 % der Restschuld beschränkt. Beträgt die Restlaufzeit Ihres bestehenden Kredites weniger als ein Jahr, darf die Bank maximal 0,5 % berechnen. Bei höheren Kreditsummen kann sich die Vorfälligkeitsentschädigung dadurch trotzdem auf einen höheren Betrag belaufen. Weitere Infos dazu finden Sie in Ihrem bestehenden Vertrag.

Wie kann ich einen Dispokredit umschulden?

Einen Dispositionskredit umzuschulden ist besonders einfach. Sie müssen keine Kündigungsfristen beachten und beim Dispo fällt auch keine Vorfälligkeitsentschädigung an. Lösen Sie den Kredit ab und sparen Sie sofort Geld. Denn die Zinsersparnis ist meist sehr hoch.

Welche Kreditarten kann ich beim fairen Credit zusammenfassen?

Ob Ratenkredit, Dispokredit auf dem Girokonto, Kreditkarte oder Rahmenkredit: Mit einem fairen Credit können Sie die verschiedensten Kredite ablösen und zu einem vereinen.

Wann ist eine Kreditablösung sinnvoll?

Einen Kredit vorzeitig abzulösen, lohnt sich in vielen Fällen. Grundsätzlich sinnvoll ist die Umschuldung, wenn Sie einen teuren Altkredit haben.

Überprüfen Sie dazu Ihren bestehenden Kredit auf folgende Punkte:

  • Wie hoch ist der ausstehende Rückzahlungsbetrag (Restschuld)?
  • Wie lang ist die Restlaufzeit des Kredits?
  • Verlangt die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung für eine vorzeitige Kreditablösung?
  • Wie hoch ist der Zinssatz (Jahreszins) des laufenden Kredits?

Eine Kreditablösung lohnt sich außerdem, wenn Sie sich mehr Überblick über Ihre Finanzen verschaffen möchten. Legen Sie Ihre Altkredite unkompliziert zusammen. Da Sie beim fairen Credit über einen finanziellen Spielraum bis zu 75.000 Euro verfügen, bietet sich eine solche Zusammenlegung besonders an. Mit einer Umschuldung reduzieren Sie Ihre Zahlungen auf nur eine feste Monatsrate – transparent, bequem und sicher.

Wir sind für Sie da

Illustration der telefonischen Kontaktmöglichkeit beim fairen Credit

Telefon

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und sind Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie erreichbar.

Illustration der Kontaktmöglichkeit per Online-Chat beim fairen Credit

Online Chat

Gerne können Sie uns alle Anliegen auch direkt per Chat mitteilen.

Kontakt
Chat